1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

giftige Energiesparlampen

Dieses Thema im Forum "Energiesparprodukte" wurde erstellt von kia, 6 Februar 2011.

  1. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    das trifft leider eben NICHT zu, deswegen ja mein Post 8|

    LG,
    Lars
     
  2. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Hi Lars

    du hast nicht alles zitiert: Wenn Lampen mit einem A-ma-l-g -a-m in ausgeschaltetetem Zustand zu Bruch gehen tritt nichts aus.

    Und in Betrieb setzen Energiesparlampen auch kein Quecksilber frei. Ich möchte mal wissen, wer die Diskussion um die Energiesparlampe immer wieder anheizt. Welche kommerziellen Interessen dahinter stehen?
    Wie oft geht eine solche denn kaputt? Bei mir noch keine.

    LG Adaneth
     
  3. Also ich weiss nicht wieviele Menschen Amalgam im Mund haben....da wird das wohl nicht so schlimm sein, wenn eine Lampe mal zu Bruch geht. Bei mir ist noch nie eine kaputt gegangen und die halten übrigens sehr lange die Sparlampen. Entweder wir nehmen die alten Glühbirnen und zahlen einen haufen Stromgeld dafür...oder wir nehmen die Energiesparlampen mit etwas Quecksilber drin und zahlen weniger Strom...gibt nur diese beiden Möglichkeiten.
     
  4. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Natürlich gibt es auch hier Alternativen. Entweder man nimmt Halogenlampen oder eben die "noch" teuren LED Lampen.

    LG,
    Lars
     
  5. Halogenlampen fressen aber auch viel Strom....und LED sind ok.
     
  6. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
  7. sadam

    sadam Member

    Registriert seit:
    29 Oktober 2013
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Eine richtig eingesetzte ESP spart im Verhältnis soviel Energie ein, dass das verwendete Quecksilber kompensiert wird.
     
  8. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Demnächst wird es die ESP auch völlig ohne Quecksilber geben. Aber ich bin eh schon auf LEDs umgestiegen und hab mir den Zwischenschritt ESP gespart.
     

Diese Seite empfehlen