1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Hallo

Dieses Thema im Forum "User stellen sich vor" wurde erstellt von Ökotante74, 27 Januar 2017.

  1. Ökotante74

    Ökotante74 New Member

    Registriert seit:
    22 Januar 2017
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Franken
    Hi, dann möchte ich mich auch mal vorstellen: Den Titel Ökotante habe ich mir nicht selbst gegeben. Eine Dame aus dem Ort hat mich vor einigen Jahren als "Ökotante" beschimpft :) und ich habe den Titel dankend angenommen. Wir leben in Oberfranken und haben unseren Haushalt ökologisch ziemlich gut "im Griff", d.h. kaufen bio (soweit möglich), pflanzen vieles selbst an, machen unsere Reinigungsmittel, Kosmetik, Körperpflegeprodukte komplett selbst (und auch im textilen Bereich mache ich das meiste selbst, also nähen und häkeln). Wir beziehen Naturstrom, heizen mit Erdwärme, setzen uns für die Tiere und die Natur ein (besonders ich mache mir damit oft Feinde, aber das ist ok). Wir versuchen, so öko wie möglich zu leben, aber vieles können wir nicht ändern - hier auf dem Dorf braucht man halt ein Auto, um auf die Arbeit zu kommen, zum Einkaufen usw., zumindest im Winter. Und was mir total fehlt in unserer Umgebung, ist ein Umverpackt-Laden. Ich würde die Müllmenge gerne stärker reduzieren, und das geht mit unseren Supermärkten nicht. Ich freue mich, diese Gruppe gefunden zu haben und hoffe auf einen Austausch unter Gleichgesinnten. LG
     
    Pollywauz und Walter gefällt das.
  2. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz
    Dann herzlich willkommen.
    Ja ich kenne die Probleme mit der Akzeptanz von Personen auf dem Lande die sich für das Wohl von Tieren und der Natur einsetzen.
    Ich wohne selbst auf dem Land, in einem Ort mit etwa 70 Einwohnern.

    Gruß Lutz.
     

Diese Seite empfehlen