1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Round Up im Naturschutzgebiet

Dieses Thema im Forum "Landwirtschaft" wurde erstellt von throrthor, 24 April 2016.

  1. throrthor

    throrthor New Member

    Registriert seit:
    24 April 2016
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Hier bei uns in Neustadt Weinstrasse gibt es am Waldrand ein grosses Naturschutzgebiet, Hauptsitz aller Imker hier und reich an ielen bedrohten Tier und Pflanzenarten.
    Zu dem Naturschutzgebiet gehören aber auch einige Terassen Weinberge, die on der Stadt an einen richtigen Dreckswinzer erpachtet wurde.
    Alle Grünstreifen und Bäume wurden gefällt und es wird regelmäßig Round Up und zusätzlich noch gegen alles mögliche Gespritzt.Zu allem Übel ist der Winzer Freund und Lieblingswinzers des OBs und das ganze geschieht mit genehmigung der Stadt.
    Darf die Stadt überhaupt genehmigen Round Up im Naturschutzgebiet einzusetzen.Kann man irgendwie rechtlich dagegen orgehen ?
     
  2. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
  3. Bodendegradation

    Bodendegradation New Member

    Registriert seit:
    20 August 2017
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Hat mich gerade etwas überrascht, dass im Weinbau überhaupt Roundup eingesetzt wird.
    Aber habe gerade nachgegooglet und das ist unter Winzern in Deutschland scheinbar sogar relativ weit verbreitet.
     

Diese Seite empfehlen